Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Flsne – FranzlaufschnellernachErkrath tingeln seit nunmehr zwanzig Jahren durch den Düsseldorfer Untergrund. Dabei versuchen sie Punkrock das Gesicht zu geben, dass es verdient. Weit jenseits der üblichen Gröhl-Hymnen und drei Akkorde Romantik gibt sich die Band musikalisch verspielt und textlich zynisch. Dabei bedienen sie sich sehr wohl, der üblichen Szene-Klischees, stellen diese aber meist in einen Kontext des Scheiterns, nur um letzteres versöhnlich als halb so schlimm abzutun.

    Ein weiterer Aspekt der Band ist, dass sie seit jeher alle ihre Aufnahmen im eigenen Proberaum tätigen und die entstehenden Produktionen kostenlos ins Netz stellen. Dies hat bislang zu drei Alben, einer EP und unzähligen Seitenreleases geführt. Wer sich ein Bild von FlsnE machen möchte, kann dies also im Internet ohne weiteres tun. Gute Adressen um einen Startpunkt zu finden sind der Youtube-Account der Band: https://www.youtube.com/user/FlsnE sowie ihre Facebook-Präsenz.

    Und wer die Band Live erleben will hat die Möglichkeit dazu am 29.04.2018 zu Rock die Strecke 2018 – METRO Marathon Düsseldorf.

    METRO Marathon Düsseldorf
    Sportstadt Düsseldorf
    SOS-Kinderdörfer weltweit
    200 PRO GmbH

    #rockdiestrecke #flsne #musikmarathon #punk #umsonstunddraussen #düsseldorf #läuft #metromarathon #underground #musicforfree #typenmitcharacter

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen